Ruth Bosshard

Der Zeitraum dieses Interviews ist abgelaufen.

Wenn Du das Interview ansehen möchtest, kannst du eines unserer Kongresspakete kaufen.

Sichere dir Dein Project Fovea Kongresspaket

Ruth Bosshard

Jugendpsychiaterin

Ruth Bosshard ist Kinder- und Jugendpsychologin. Ihr ehrliches, sehr spannendes und philosophisches Interview bewegte uns sehr. Sie lebt mit ihrem Mann in der Einsamkeit der Wälder Schwedens. Sie ist ein gutes Beispiel, wie eine Veränderung nicht nur das Leben, sondern auch den Charakter und die Wahrnehmung wandeln.

Unterstütze uns mit einer Spende

Konto

Kontoinhaber: Kai Stuht
IBAN: DE89430609671109046000
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Freiwillige Zuwendung

PayPal

Patreon

Bitcoin

bc1qjju0tuv006uhh9m209h5xr5y6qm2rjh54zuhgk

This post has 2 Comments

  1. Jutta on 28. März 2022 at 11:38 Antworten

    Was mich sehr interessieren würde, ist, wie Ruth heute, ein Jahr nach diesem Gespräch, die Schweden sieht. – Ruth beschreibt die soziale Regel, dass jeder gleich viel wert ist. – Den Respekt voreinander, auch vor Kindern. Dass man nicht sofort nach dem Staat ruft, (der Nachbar mit den vielen Katzen!). – Ich lebe seit 25 Jahren in Finnland. Wie alle Interviewten war und bin ich heilfroh, während der Pandemie nicht in Deutschland gelebt zu haben. Aber ich will weg hier, aus sozialen Gründen. – Die oben erwähnten Aussagen von Ruth würde sicher jemand, der erst seit einem Jahr in Finland lebt, ebenso machen: Jeder ist gleich viel wert – das klingt toll, findet aber keine Anwendung hier. – Respekt vor anderen- heisst hier, völlig fehlende Empathie, nie zu gucken, wie es dem anderen geht.. Wenn man aber ein problem sieht, dass der Nachbar unendlich viele Katzen hält, redet man nicht drüber, macht aber still und heimlich eien Anzeige, ohne dass an die Glocke zu hängen.. – Falls das in Schweden so anders läuft als in Finnland, ist Schweden für mich eine echte Option.

  2. Annrose on 17. April 2022 at 13:23 Antworten

    Was für eine wunderbare Frau. Weise vorausdenkend und sehr wohltuend für meine Denkweise, dass es solche Menschen gibt ist ein großer Hoffnungsschimmer.
    Sie sollte überall gehört werden!

Leave a Comment