Rima Redmann

Rima Redmann

 

Diplom Pädagogin

Rima ist Diplom-Pädagogin und Coach und ist mit ihrem Mann im Winter 2021 vor dem Lockdown in Deutschland nach Schweden geflohen. Sie erklärt in diesem Interview, wie sich Gesellschaften schon seit der Leibeigenschaft, von wenigen Menschen haben manipulieren lassen. Rima analysiert eine Gesellschaft, die freiwillig in einen 6-monatigen Lockdown geht und dabei eine ganze Volkswirtschaft zerstört. Ein Interview und eine Analyse zum fehlendem Urvertrauen und einer hysterischen Angst vor einer Krankheit, die rational betrachtet für die meisten Menschen keine Gefahr darstellt. Der einzige Weg in ein normales Leben war die Flucht nach Schweden.

Das ganze Interview kannst Du dir im Project Fovea Kongress anschauen!

Leave a Comment